Therapeutisches Tapen

Die Grundlage des Tapens ist das Kinesiotaping (in der 70 Jahren von dem der japanische Arzt und Chiropraktiker Kenzo Kase entwickelt).  Es wird mit dehnbaren Tapeverbänden gearbeitet, die durch ihre unterschiedlichen Anlagetechniken tonusregulierend auf das unter dem Tape befindlichen Gewebe wirken.

 

Der betroffene Bereich wird entlastet, der Lymphabfluss gefördert und es kommt zu einer Reduktion des Schmerzes.

Die Methode nutzt den körpereigenen Heilungsprozess. Sie nimmt Einfluss auf das neurologische und zirkulatorische System des Menschen. Durch die spezifische Art des Tapens erzielt man eine stimulierende Wirkung auf Muskelpartien, Gelenke, Lymph- und Nervensystem.

 

Auch wird die Farbtherapie in die Wahl der Tapes mit einbezogen.

Pinkes Tape: bei chronisch degenerativen Prozessen - z.B. eine Arthrose im Kniegelenk. Hier wirkt die Farbe Pink als Energie zuführend, Durchhblutung fördernd, anregend, steigert Energie und Stoffwechsel, Nutzung daher: tonisierend, anregend.

Beiges Tapefarblich neutrales Tape wird gewählt, wenn eine lymphatische Massage und keine energetische Behandlung erwünscht ist. Beige Bänder wirken schonend bei Nervenverletzungen und werden im Gesicht und Hals angewandt, da sie unauffällig wirken.

Gelbes Tape: hellt die Stimmung auf, beruhigt, steigert das allgemeine Wohlbefinden und unterstützt das Immunsystem, harmonisiert, stoffwechselanregend, nervenstärkend und kann daher sowohl einen Mangel als auch einen Überschuss ausgleichen, regt bei chronischen Beschwerden der Muskulatur zu einer energetischen Balance an.

Oranges TapeEbenso wie Pink und Gelb zählt Orange zu der warmen Partie der Farbpalette, also kräftigend. Gewöhnlich wird orangenen Farben optimistische und lebensfreudige Assoziationen zugesprochen. 

Grünes Tape wirkt ausgleichend, erfrischend, beruhigend, angstlindernd und harmonisierend. Deshalb wird das Tape auch häufig für die Organbereiche angewandt.

Blaues Tape: bei überhitzten- also entzündeten Gelenken. Blau gilt im Allgemeinen als kühlend und entzündungshemmend, beruhigend, Nutzung daher: detonisierend, schmerzlindernd.

Violettes TapeDa Violette wie Blau zu der kühlen Farbpalette des Lebens gehört wirkt auch diese dämpfend und entspannend. Kinesiotapes die violett sind wirken ausgleichend auf das zentrale Nervensystem und befreiend.

 

pinkes Tape für die Beinrückseite + Achillessehne